Reiseschutz bei Kreditkarten

Wie sinnvoll sind Reiseversicherungen als Zugabe bei Kreditkarten?
Viele Kreditkartenanbieter werben damit, daß Sie einen kostenlosen Reiseschutz mit der Kreditkarte erwerben.
Aber was ist dieser Reiseschutz wert. Zu beachten ist, daß in der Regel ein hoher Selbstbehalt besteht. Zum Beispiel in der Krankenversicherung 100 EUR pro Versicherungsfall, in der Reiserücktritts- und Reiseabbruch Versicherung 20 % der Stornorechnung, mindestens aber 100 bis 150 EUR.

Die Leistungspalette ist meist auch gegenüber speziellen Reiserücktritts Versicherungen und Auslandsreise Krankenversicherungen erheblich eingeschränkt.

In vielen Fällen treten die Reiseversicherungen nur dann in Kraft, wenn der Reisepreis mit der Kreditkarten gezahlt wurde. Aber auch das kann unterschiedlich geregelt sein. Bei manchen genügt es, wenn ein Teil des Reisepreises mit der Kreditkarte gezahlt wurde. Neben der Jahresgebühr für eine Kreditkarte können weitere Kosten anfallen, wenn Sie im Ausland die Hotelrechnung mit Ihrer Kreditkarte begleichen. Auch hier verlangt das Kreditkarteninstitut von Ihnen eventuell Gebühren. Das geht von 0 EUR bis zu 2,5 % vom Umsatz bei Geldabhebungen und -zahlungen. Da lohnt es sich schon nachzurechnen, ob man sich nur zu diesem Zwecke eine Kreditkarte anschafft oder doch lieber bar bezahlt.

Die Leistungen von Kreditkarten Reiseversicherungen sind oftmals sehr eingeschränkt und nicht vergleichbar mit den Leistungen einer Reiserücktrittsversicherung und einer Reise Krankenversicherung.
Bevor Sie diesen Reiseschutz für ausreichend erachten, sollten Sie u.a. auf folgende Dinge achten: Werden die vollen Reisekosten abgedeckt oder nur ein fixer Betrag.
Beinhaltet der Schutz neben einer Reiserücktrittskostenversicherung auch eine Reiseabbruch Versicherung.
Welche Reiserisiken werden im Vergleich zu einer normalen Versicherung abgedeckt.
Welchen Personenkreis umfaßt der Begriff "Angehörige".
Sind neben Ihnen als Kreditkarteninhaber weitere Angehörige bei Reisen mit abgesichert.
Wie hoch ist der Selbstbehalt?

Sollten Sie trotzdem nicht auf diese Möglichkeiten verzichten wollen, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Mastercard-Gold.

Für den Fall, daß Sie eine Kreditkarte besitzen und bei Reisen den integrierten Versicherungsschutz in Anspruch nehmen möchten, haben Sie die Möglichkeit über die Kreditkarten-Plus-Versicherung die Übernahme des Selbstbehaltes versichern zu lassen. Die Prämie hierfür beträgt 1 % des Reisepreises. Der Gesamtreisepreis liegt hierbei bei 10.000 EUR pro Person.